Raika Lana
Sunshine Gallery

Nette Kampagne von FERCAM: Die neuen OsterLKW sind startklar

Pünktlich zur Osterzeit starten  auch heuer wieder die Oster-Lkw des Südtiroler Transport- und Logistikunternehmens Fercam.

Die OsterLKW Edition 2017 stammen aus der kreativen Ader der venezolanischen Grafikerin Adriana Barriobero, die heuer erstmals mit diesem Auftrag betraut wurde.
Seit 2003 mischen sich diese farbenfrohen LKW  in der vorösterlichen Zeit unter die streng in grau gehaltene FERCAM- Flotte. Mit dieser seinerzeit auf Betreiben des Fuhrpark- und Niederlassungsleiters  Johann Friedrich Harder  gestarteten Initiative will FERCAM auch heuer wieder allen Kunden und ganz allgemein  allen Verkehrsteilnehmern „rollende“ Osterwünsche überbringen.

FERCAM AG
Die Südtiroler FERCAM AG mit Hauptsitz in Bozen zählt mit ihren rund 2.850 eigenen Ladungseinheiten, 907.000 m² Lagerflächen in 40 Logistikzentren zu den führenden Transport- und Logistikunternehmen in Italien. Zu den Leistungen des Unternehmens gehören internationale Komplettladungsverkehre über Straße und Schiene genauso wie weltweite See- und Luftfrachttransporte, nationale Stückgutverkehre und zahlreiche Logistikservices.

FERCAM ist in Italien mit 52 Niederlassungen und europaweit mit weiteren 22 Standorten vertreten. Neben der Türkischen Tochtergesellschaft in Istanbul und einem weiteren Standort in Izmir betreibt FERCAM in Nordafrika zwei weitere Tochtergesellschaften in Marokko und in Tunesien. In Zusammenarbeit mit starken Partnerunternehmen in zahlreichen Ländern bietet FERCAM international zuverlässige Transport- und Logistikleistungen. Das Unternehmen zählt derzeit 1.780 Mitarbeiter und erzielte 2016 einen voraussichtlichen Umsatz von 675 Millionen Euro.

Raika Lana

 

Ihre Werbung hier!
Ihre Werbung hier!