Montagstreff: Algunder Jugendliche engagieren sich im JUGA

MOtreff_14092015Seit 2011 hat die Gemeinde Algund einen Jugendbeirat, den JUGA. Im Februar 2015 gab es Neuwahlen. Der neue JUGA setzt sich aus 12 Jugendlichen zusammen, vier davon besuchten Barbara Bonmann im letzten „Montagstreff“. Begleitet wurden sie vom ehemaligen Jugendreferenten der Gemeinde Ulrich Ladurner, der den Jugendbeirat bei Fragen und Unklarheiten unterstützt.

Hannes Wieser neuer Präsident des Jugendbeirates, Vizepräsidentin Veronika Gamper sowie die JUGA-Mitglieder Julia Leiter und Sarah Zwischenbrugger plauderten im „Montagstreff“ über die Aufgaben des JUGA, ihre Beweggründe dafür zu kandidieren und mitzuarbeiten, das erste, bereits durchgeführte Projekt „Soap-Cup“, weitere Pläne für die kommenden Jahre und vieles mehr. Die Sendung zeigte vor allem eins: das heutzutage angeblich fehlende Engagement Jugendlicher für das Gemeinwohl bzw. gerade auch für eigene Belange trifft auf die Algunder Jugendlichen ganz und gar nicht zu. Von wegen Desinteresse und Nur-Abhängen-Wollen! Hannes, Veronika Sara und Julia zeigten sich interessiert, engagiert, sie sind Jugendliche die etwas bewegen wollen und denen ihre Aufgabe sichtlich Spass macht.
Eine interessante Sendung zum Nachhören !

Mehr über den JUGA Algund findet man auf Facebook