Print Friendly, PDF & Email


/// jede Woche neu – jede Woche top ///                                                                                                                 

01

Burak Yeter feat. Danelle Sandoval
Tuesday
02

Luis Fonsi, Daddy Yankee
Despacito

03

Ed Sheeran
Shape Of You

04

Kygo & Selena Gomez
It Ain’t Me

05

Alle Farben
Little Hollywood

06

Ed Sheeran
Galway Girl

07

Nico Santos
Goodbye To Love

08

Clean Bandit, Zara Larsson
Symphony

09

The Chainsmokers feat. Coldplay
Something Just Like This

10

Jax Jones feat. Raye
You Don’t Know Me

11

Enrique Iglesias
Subeme La Radio

12

Katy Perry feat. Skip Marley
Chained To The Rhythm

13

David Guetta, Nicki Minaj, Lil Wayne
Light My Body Up

14

The Chainsmokers
Paris

15

Zedd & Alessia Cara
Stay

16

Ofenbach
Be Mine

17

Linkin Park feat. Kiiara
Heavy

18

Rihanna
Love On The Brain

19

Zayn & Taylor Swift
I Don’t Wanna Live Forever

20

Rag’n’Bone Man
Skin

 
/// NEUVORSTELLUNGEN ///

Max Giesinger – Roulette
Die neue Single von Max Giesinger heißt „Roulette“. Darin geht es um die Begegnung mit einer Frau, die Giesinger kennengelernt hat, kurz nachdem er in seine erste WG gezogen war, mit der es aber irgendwie nicht so richtig geklappt hat. Max gab ihr den „Arbeitstitel“ Renate, oder „Tinder Renate“. Wie gesagt, diese Frau gibts wirklich aber den richtigen Namen möchte der Sänger für sich behalten.
Er ist sich aber sicher, dass „Renate“ wisse, dass es in dem Song um sie geht. Gemeldet habe sie sich bisher allerdings noch nicht. „Vielleicht geht ihr das auch zu nah, weil sie mit dem ganzen Thema auch abschließen wollte…“, so Max.

Die Toten Hosen – Unter den Wolken
„Unter den Wolken“ das ist neues und doch irgendwie schon gehörtes von der erfolgreichsten und ältesten Punkband Deutschlands. Fünf Jahre sind seit dem Release ihres letzten Albums „Ballast der Republik“ vergangen, nun erscheint mit „Laune der Natur“ das mittlerweile 14. Studioalbum der Hosen Anfang Mai und mit „Unter den Wolken“ die erste Single. Die lässt keinen Zweifel daran, dass Campino und Co. noch immer Meinungen über die Welt haben: „Unter den Wolken“ ist ein kritisch-poetischer Rundumschlag in gewohnter Hosen-Manier.