„Die große Chance“ wartet auf den Meraner Philipp Genetti

by Radio Sonnenschein

Philipp Genetti_studioMit 21 Jahren hat Philipp Genetti schon jede Menge musikalischer Erfahrung aufzuweisen. Musik, sagt er, begleite ihn von kleinauf, gesungen habe er schon bevor er sprechen konnte.Ob solo oder mit Band, in den letzten Jahren war die Musik immer ein wichtiger Teil seines Lebens und jetzt will er es wissen: Als Teilnehmer bei „Die große Chance“ des ORF hat er die Vorrunde geschafft und wird am 13. September bei der ersten Liveshow auf der Bühne stehen und sich dem Urteil der Jury stellen. Im „Montagstreff“ sprach Barbara Bonmann mit ihm über das Casting in Innsbruck, Eigenkompositionen und musikalische Erfahrungen.

Die erste Gitarre war eine Offenbarung, das Handwerk hat er in der Musikschule gelernt, Kreativität trägt er einfach in sich und die muss raus. Die ersten Gehversuche führten in die verschiedensten Musikrichtungen von Hardrock bis Volksmusik, mittlerweile ist er im Singer/Songwriter-Bereich angekommen. Songs komponiert er selber, auch die Texte stammen aus seiner Feder. Ideen für Songs kommen ihm quasi überall, ob beim Staubsaugen oder auf der Fahrt mit dem Scooter. Nachdem er anfänglich englisch geschrieben und gesungen hat, ist er inzwischen im Deutschen angekommen, denn in der Muttersprache lassen sich Gefühle und Gedanken einfach am besten ausdrücken. Bildhaft ist seine Sprache und dabei treffsicher und genau.
Beim Casting von „Die große Chance“ in Innsbruck trat er mit mit der Eigenkomposition „Nur ein Lied“ an und überzeugte damit die Jury, wobei die Teilnahme fast zu platzen schien, denn am Morgen des Castings erwachte Philipp quasi ohne Stimme. Er hat es trotzdem geschafft und den ersten Schritt zum Siegertreppchen gemacht. Ob es bis ganz oben reicht, bleibt abzuwarten. Philipp Genetti weiß, auch wenn es nicht bis an die Spitze reichen sollte, wertvolle Erfahrungen hat er in jedem Fall gemacht und es zumindest probiert und seine Chance ergriffen.

Wer mehr wissen möchte, kann im Download der Sendung jede Menge erfahren. Wir drücken Philipp Genetti die Daumen und für alle die Philipp unterstützen wollen: nicht vergessen am 13. September „Die große Chance“ schauen und voten voten voten!

 
https://www.sunshine.it/montagstreff/motreff_010713.mp3    
Download     
 
 
 
 

 

 

 

Schreib einen Kommentar

Brother Cookie is watching you! Hier werden Cookies verwendet. Ist das ok? OK Info