Raika Lana

Elektroautos an Bord von Kreuzfahrtschiffen der Reederei Havila Kystruten in Norwegen ab sofort verboten – Brandgefahr sorgt für Verbannung

by Radio Sonnenschein
19 / 100

Elektroauto

Ab sofort sind Elektroautos an Bord von Kreuzfahrtschiffen der Reederei Havila Kystruten in Norwegen, die auf der berühmten Postschiffroute verkehren, verboten.
Norwegen gilt als einer der größten Treiber der E-Mobilität. Die deutliche Mehrzahl an Pkw-Neuzulassungen ist nur noch mit einem Elektromotor ausgestattet.
Andererseits genießt Sicherheit gerade auf einem Schiff besonders hohe Priorität. Elektroautos gelten im Falle eines Brandes aber als nur schwer löschbar. Das kann schnell in einer Katastrophe enden, wie ein Blick zurück in das Jahr 2022 zeigt. Der Autofrachter „Felicity Ace“ mit 4.000 Elektrofahrzeugen an Bord trieb damals nahe der Azoren eine Woche lang im Atlantik, ehe er sank. Löschversuche waren ebenso erfolglos geblieben wie der Versuch, den Frachter in den nächsten Hafen zu schleppen.

Quelle: https://www.inside-digital.de

 

Brother Cookie is watching you! Hier werden Cookies verwendet. Ist das ok? OK Info