Entschärfung der Bombe am Verdiplatz in Bozen diesen Sonntag – TRANSPORT FÜR KRANKE UND GEHBEHINDERTE PERSONEN

by Radio Sonnenschein

Evacuazione bombaTRANSPORT FÜR KRANKE UND GEHBEHINDERTE PERSONEN

Am Sonntag 27. September 2020 findet die Entschärfung der bei den Ausgrabungen auf der Piazza Verdi gefundenen Bombe statt.
Die sogenannte rote Zone (500 m Radius von der Bombe entfernt) muss vollständig evakuiert werden.
Für kranke oder gehbehinderte Personen, die einen Transport benötigen, steht das Rote und Weisse Kreuz unter der Nummer der Einsatzzentrale (24h aktiv) zur Verfügung: 0471-44 44 44.

Die Transporte müssen innerhalb Freitag, 25.09.2020 um 12.00 Uhr vorgemerkt werden.

Weitere Infos:

Am Sonntag, 27. September 2020 wird ab 9.30 Uhr die Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg entschärft, die bei Aushubarbeiten am Verdiplatz gefunden worden ist. Die Bevölkerung wird mittels

Sirenenton     
(1 Minute auf- und abschwellender Ton) über den Beginn der Entschärfung um 09.30 Uhr informiert. Das Ende der Arbeiten für die Bombenentschärfung ist für 11.00 Uhr angesetzt. Mit einem 15 Sekunden dauernden
Sirenendauerton     
wird das Ende der Arbeiten bekannt gegeben.

Um die Sicherheit der Bevölkerung während der Entschärfung zu gewährleisten, wurde ein EVAKUIERUNGSPLAN erstellt, der das betreffende Stadtgebiet in eine rote und in eine gelbe Zone unterteilt. Die Bewohner/innen derROTEN ZONE, die einen Umkreis von 500 m vom Fundort der Fliegerbombe umfasst, müssen ihre Wohnungen verlassen. Die Bewohner/innen der GELBEN ZONE (Umkreis von 1.830 m vom Fundort der Fliegerbombe) müssen bis zum Ende der Entschärfung in ihren Wohnungen bleiben.

Während der Entschärfung der Fliegerbombe ist auch der Verkehr auf der SS 12 und auf der Brennerautobahn A 22 zwischen den Mautstellen Bozen NORD und Bozen SÜD unterbrochen. Auch der Zugverkehr wird eingestellt. Der letzte Zug, der den Bahnhof Bozen verlässt, ist der Schnellzug „Freccia“ nach Mailand um 08.45 Uhr.

INFORMATIONEN für die Bewohner/innen der ROTEN ZONE (Umkreis von 500 m ab dem Fundort der Fliegerbombe – Evakuierung von 4.082 Personen – 906 Hausnummern) 

  • Evakuierung der Personen in der roten Zone: von ca. 6.30 Uhr bis 8.45 Uhr;
  • Fahrverbot für Privatfahrzeuge ab 8.45 Uhr;
  • Teilweise Stromunterbrechung ab 8.45 bis zum Ende der Bombenentschärfung;
  • Letzter Stadtbus der SASA, der die rote Zone verlässt: Abfahrt um 09.05 Uhr am Bahnhofsplatz mit Haltestellen am Waltherplatz und in der Sparkassenstraße und Endstation bei der Stadthalle in der Reschenstraße;
  • Auffangeinrichtung für die Bürgerinnen und Bürger, die aus der roten Zone evakuiert werden: Stadthalle in der Reschenstraße.

Liste der Straßen und Hausnummern der ROTEN ZONE

INFORMATIONEN für die Bewohner/innen der GELBEN ZONE (Umkreis von 1.830 m ab dem Fundort der Fliegerbombe – Evakuierung von 57.764 Personen – 7.162 Hausnummern)

  • Von 9.15 Uhr und bis zum Ende der Entschärfung der Fliegerbombe müssen alle Personen in ihrer Wohnung (bzw. in einem Gebäude) bleiben;
  • Ab 9.15 Uhr gilt ein Fahrverbot für Privatfahrzeuge

Liste der Straßen und Hausnummern der GELBEN ZONE

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

TELEFONISCHE INFORMATIONEN:

Auch telefonisch können ab Mittwoch, 23. September 2020 Informationen eingeholt werden.
Tel.-Nummer der Stadtgemeinde Bozen 0471 997616
Uhrzeiten:

  • Mittwoch, 23. September 2020 von 8:30 bis 12:30 Uhr
  • Donnerstag, 24. September 2020 von 8:30 bis 13:00 und von 14:00 bis 17:30 Uhr
  • Freiteg, 25. September 2020 von 8:30 bis 17:00 Uhr
  • Samstag, 26. September 2020 von 9:00 bis 20:00 Uhr
  • Sonntag, 27. September 2020 von 6:00 bis 9:00 Uhr

Ab Freitag, 25. September 2020 wird die gebührenfreie Nummer 800 751751 aktiv sein.

Entschärfung der Bombe am Verdiplatz in Bozen diesen Sonntag – TRANSPORT FÜR KRANKE UND GEHBEHINDERTE PERSONEN

 

Brother Cookie is watching you! Hier werden Cookies verwendet. Ist das ok? OK Info

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com