Mark Forster – Sowieso
Die dritte Single aus Mark Forsters aktuellem Album “Tape” heißt “Sowieso” und ist inspiriert von New Orleans. Die Stadt im Bundesstaat Louisiana gilt bekanntlich als “die Wiege des Jazz”. Dort hat Mark eine Bläser-Crew an einer Straßenecke gesehen, die den Sänger zu “Sowieso” inspiriert hat. Natürlich fallen die Jazz-Vibes sehr poppig aus und passen gut zur Grundstimmung von “Sowieso.”
Der Song handelt von den Irrungen, Wirrungen und Missgeschicken, die einem schon mal die Laune vermiesen können. Oder man nimmt es wie Mark auf die leichte Schulter und kommt zu dem Schluss “Auch wenn’s grad nicht so läuft, wie gewohnt, egal, es wird gut, sowieso”.