Stunde Null landen mit „Wie laut die Stille schreit“ auf Platz 11 der Offiziellen Deutschen Charts

by Radio Sonnenschein

WLDSS Charts FB Profilbild 11Die Barbianer Rockband Stunde Null stieg soeben mit ihrem dritten Studioalbum „Wie laut die Stille schreit“ auf Platz 11 der Offiziellen Deutschen Albumcharts ein. Mit guter Musik, Ehrgeiz und durch die Coronakrise erforderlichen außergewöhnlichen und auch innovativen Promo-Aktionen erspielten sich Stunde Null diesen Achtungserfolg und haben somit wiederum unter Beweis gestellt, dass sie zu Recht als eine der hoffnungsvollsten Nachwuchsbands der deutschen Rockszene gehandelt werden. Die Tendenz zeigt für Stunde Null nach den ersten beiden Alben „Vom Schatten ins Licht“ und „Alles voller Welt“, die auf Platz 56 bzw. Platz 17 der Charts landeten, jedenfalls weiterhin steil nach oben.

 

Brother Cookie is watching you! Hier werden Cookies verwendet. Ist das ok? OK Info