Thymian-Tee gegen Erkältungen

by Radio Sonnenschein

Mit Bewegung, gesunder Ernährung, Vitamin C und Kräutern kommt man gut über den Winter.  

Die nächste Grippe kommt bestimmt, doch nicht zu dem, der Thymian-Tee nimmt.“  Thymian-Tee ist bekannt als Antibiotikum. Er wirkt immunstärkend, entzündungshemmend, schleimlösend, desinfizierend und verdauungsfördernd. So hilft er vorbeugend bei jeder Erkältung, lindert rasch Verkühlungen und gehört zu den wichtigsten Mitteln gegen Husten.

Thymian-Tee wirkt wohltuend und wärmend. Er tötet Bakterien und Viren, sorgt schnell für einen klaren Kopf und wirkt schon beim Einatmen, denn das ätherische Öl des Thymians reinigt die Atemwege.

Teezubereitung:
1 Teelöffel Thymian mit 150 ml heißem Wasser übergießen,  fünf Minuten  ziehen lassen, drei Mal  täglich eine  Tasse heiß trinken.

 

 

 

 

Schreib einen Kommentar

Brother Cookie is watching you! Hier werden Cookies verwendet. Ist das ok? OK Info