/// jede Woche neu – jede Woche top ///                                                                                                                 

01

Burak Yeter feat. Danelle Sandoval
Tuesday
02

Ed Sheeran
Shape Of You

03

David Guetta, Nicki Minaj, Lil Wayne
Light My Body Up

04

Kygo & Selena Gomez
It Ain’t Me

05

Ofenbach
Be Mine

06

Katy Perry feat. Skip Marley
Chained To The Rhythm

07

The Chainsmokers
Paris

08

Zayn & Taylor Swift
I Don’t Wanna Live Forever

09

Zedd & Alessia Cara
Stay

10

Luis Fonsi, Daddy Yankee
Despacito

11

Linkin Park feat. Kiiara
Heavy

12

Clean Bandit, Zara Larsson
Symphony

13

Alan Walker
Alone

14

Jax Jones feat. Raye
You Don’t Know Me

15

Rihanna
Love On The Brain

16

Clean Bandit feat. Sean Paul & Anne-Marie
Rockabye

17

The Chainsmokers feat. Coldplay
Something Just Like This

18

Rag’n’Bone Man
Skin

19

Mark Forster
Chöre

20

Starley
Call On Me (Ryan Riback Remix)

 
/// NEUVORSTELLUNGEN ///

Ed Sheeran – Galway Girl
Ed Sheeran macht, was er will und hat immer ein gutes Händchen dabei! Nach dem eigentlich für Rihanna gedachten Nummer 1 Hit “Shape of You” kramt er jetzt irische Folk-Gitarren und Geigen aus!
In “Galway Girl” geht’s um ein irisches Mädchen, das sich in einen englischen Mann verliebt. Meint er damit vielleicht sich selbst? Würde auf jeden Fall passen: der Typ von nebenan steht auf das irische Mädchen, will mit ihr tanzen und sie küssen. Handgemachte Musik trifft Pop.

Zayn feat. PartyNextDoor – Still Got Time
Nach seinem gemeinsamen Hit mit Taylor Swift „I Don’t Wanna Live Forever“ legt Zayn nun mit einer neuen Single nach! „Still Got Time“ entstand in Zusammenarbeit mit dem kanadischen R&B-Sänger und Produzent PartyNextDoor. Der konnte erst im Januar 2017 zusammen mit Major Lazer und dem Song „Run Up“ den bislang größten Hit seiner Karriere landen. Obs auch mit Zayn läuft? Ja, ziemlich entspannt sogar wenn man sich die Nummer anhört.