Welt-Aids-Tag am 1. Dezember 2016

by Radio Sonnenschein

weltaids_tagDie Jugendberatungsstelle Young+Direct informiert über HIV und AIDS und verschenkt 1.000 Kondome!

Young+Direct, die Jugendberatungsstelle des Südtiroler Jugendrings, startet auch heuer wieder eine Aktion zum Welt-Aids-Tag.

Am Donnerstag, den 1. Dezember können Jugendliche, die älter als 14 sind, in der Jugendberatungsstelle in der Andreas-Hofer-Straße 36 in Bozen vorbeikommen und sich über HIV und Aids informieren und 1×12 Kondome gratis mitnehmen. Die Stelle bleibt an diesem Tag durchgehend von 9 bis 19 Uhr geöffnet.

Insgesamt verschenkt Young+Direct am Welt-Aids-Tag 1.000 Kondome!

„Das Ziel unserer jährlichen Aktion ist und bleibt, das Thema Aids und andere sexuell übertragbare Krankheiten immer wieder ins Bewusstsein der Menschen und insbesondere der Jugendlichen zu rücken und jeder Gleichgültigkeit entgegen zu wirken“, sagt Michael Reiner, der Leiter der Jugendberatungsstelle Young+Direct.

„Jugendliche haben ein natürliches Bedürfnis, die eigene Sexualität zu entdecken“, sagt Reiner weiter. „Die sexuelle bzw. gesundheitliche Aufklärung ist also sehr wichtig. Denn wenn Jugendliche nur sehr spärlich oder gar nicht Bescheid wissen, dann sind sie gefährdet. Es geht also um den Schutz der eigenen Gesundheit und der des anderen.“

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) spricht sich klar dafür aus, dass die Empfehlung, Kondome zu verwenden, Grundpfeiler der HIV-Prävention bleibe und nichts an Aktualität verloren habe.

Die Jugendberatungsstelle Young+Direct wird auch in Zukunft für den Schutz der Gesundheit der Jugendlichen eintreten, indem sie im Rahmen solcher Aktionen, vor allem aber in Workshops an Schulen und im Rahmen der Beratungstätigkeit informiert, aufklärt und auch Kondome kostenlos zur Verfügung stellt.

 

aids_1° DICEMBRE – Giornata Mondiale contro l’AIDS

Il consultorio per giovani Young+Direct informa su HIV + AIDSe regala 1.000 preservativi!

Young+Direct il consultorio per giovani del Südtiroler Jugendring lancia una nuova iniziativa per la Giornata Mondiale contro l’AIDS.

Giovedì 1° dicembre ogni adolescente che ha compiuto 14 anni può passare di persona al consultorio di via Andreas Hofer 36 a Bolzano per informarsi su HIV e AIDS e ricevere 12 preservativi gratis.

Per l’occasione l’orario di apertura al pubblico sarà continuato dalle ore 9 alle 19.

In complesso per la Giornata Mondiale contro l’AIDS Young+Direct regalerà 1.000 preservativi!

L’obiettivo della nostra iniziativa annuale è sempre stato ed è promuovere la consapevolezza delle malattie a trasmissione sessuale soprattutto nei giovani, questo per remare contro l’indifferenza” dice Michael Reiner, direttore del consultorio Young+Direct.

I giovani hanno un bisogno naturale di scoprire la propria sessualità” prosegue Reiner. “Una informazione corretta riguardo a questo argomento quindi è necessaria e importante. I giovani che non hanno informazioni o conoscenze a riguardo corrono dei rischi. Si tratta quindi di badare alla salute propria e degli altri”.

L’organizzazione mondiale della sanità ribadisce che la raccomandazione di usare i preservativi, rimane il pilastro portante della prevenzione all’ HIV– raccomandazione che non ha perso per nulla di attualità e buon senso.

Il consultorio per adolescenti di Young+Direct anche in futuro farà la sua parte per la tutela della salute dei giovani, tramite azioni puntuali di questo tipo, ma soprattutto tramite gli interventi di educazione affettiva e sessuale nelle scuole, l’attività di informazione e consulenza e la distribuzione gratuita di preservativi.

 

 

Schreib einen Kommentar

Brother Cookie is watching you! Hier werden Cookies verwendet. Ist das ok? OK Info