Die Vereinigten Bühnen Bozen feiern am Samstag 14. Januar die Premiere von Peter Handkes “Immer noch Sturm”.
Barbara Bonmann traf vorab im “Montagstreff” die Regisseurin Carina Riedl, die Schauspielerinnen Barbara Romaner und Lisa Weidenmüller sowie den Schauspieler Andreas Patton.

„Immer noch Sturm“, 2011 uraufgeführt, ist ein sehr berührendes Familienepos, das die Geschichte der slowenischen Minderheit in Kärnten erzählt. Ein „Ich“, das Züge Peter Handkes trägt, imaginiert seine slowenischen Vorfahren, lässt die Ahnen erzählen, lachen, streiten, leiden.
Wie nähert man sich als Ensemble einem solchen Stück, dessen Sprachgewalt es zu entschlüsseln gilt? Goldgräberstimmung lag in den letzten Wochen im Bozner Stadttheater in der Luft, davon hatten Barbara Bonmanns Gäste viel zu erzählen. Wer vor dem Theaterbesuch mehr erfahren möchte über die Ensemblemitglieder, ihre Rollen, die Probenzeit und die Erarbeitung des Stückes, dem sei der Download der Sendung unbedingt empfohlen.

Weitere Informationen und Karten für das Stück erhält man unter www.theater-bozen.it.