Fotowettbewerb im Naturpark Puez-Geisler

by Radio Sonnenschein

Longiaru von Sepp HackhoferLPA – Zum Internationalen Jahr der Zusammenarbeit im Bereich Wasser 2013 organisiert das Naturparkhaus Puez-Geisler gemeinsam mit der Bibliothek Villnöß einen Fotowettbewerb zum Thema Wasser. noch bis zum 31. August 2013 können Erwachsene und Kinder ihre Fotos einreichen.

Jung und Alt, Hobbyfotografen und professionelle Fotografen – alle sind zum Mitmachen beim Fotowettbewerb aufgerufen. Der Kreativität sind dabei kaum Grenzen gesetzt: Hauptsache, es handelt sich um Bilder zum Thema Wasser im Naturpark Puez-Geisler, wobei Landschaftsbilder im Naturpark aufgenommen worden sein müssen, für Pflanzen und Tiere gilt, dass sie nachweislich dort vorkommen müssen.

Damit stehen den Fotografierenden viele Möglichkeiten offen, um das Thema Wasser im Naturpark Puez-Geisler mit der Kamera festzuhalten: Wasser kann in seinen vielfältigen Formen und Farben und über die Jahreszeiten hin abgebildet werden. Die Bilder müssen bis 31. August 2013 im Naturparkhaus Puez-Geisler abgegeben werden. Dort findet am 20. September auch die Prämierung statt. Die schönsten Fotos werden in der Folge im Naturparkhaus und in der Bibliothek Villnöß ausgestellt.

Den jungen Sieger der Kategeorie Kinder bis 14 Jahre (Jahrgang 1999) erwartet eine Kamera Canon Powershot SX260 im Wert von 255 Euro. Der Hauptpreis des Fotowettbewerbes in der Kategorie Erwachsene ist eine Kamera Canon Powershot G1X im Wert von knapp 600 Euro.

Mit der Ausschreibung des Fotowettbewerbes möchten das Naturparkhaus Puez-Geisler und die Bibliothek Villnöß alle Interessierten anregen, sich anlässlich des Internationalen Jahres der Zusammenarbeit im Bereich Wasser mit dem Thema Wasser im Naturpark Puez-Geisler auseinander zu setzen.

Das Internationale Jahr der Zusammenarbeit im Bereich Wasser wurde von den Vereinten Nationen mit dem Ziel ausgerufen, die sich weltweit zuspitzenden Wasser-Probleme ins Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken, Lösungen für die bestehenden Bedürfnisse zu etablieren sowie für einen nachhaltigen Umgang mit dem wertvollen Naturgut zu sensibilisieren.

Südtirols Naturparke haben daher in diesem Jahr die Wasserlebensräume und ihre vielfältige Tier- und Pflanzenwelt zum zentralen Jahresthema gemacht. In jedem Naturpark finden geführte Exkursionen in Wasser- oder Feuchtlebensräume statt; für Grund- und Mittelschulklassen steht in den Naturparkhäusern das Lehrangebot „WasserLebensRäume“ bereit und alle Naturparkhausbesuchenden können die Fotowanderausstellung „Wasserlebensräume – Naturparks Südtirol“ besichtigen.

Termine und Orte der Fotowanderausstellung, alle laufenden Projekte sowie die Fotowettbewerbsausschreibung mit dem Teilnahmeformular sind auf der Website der Landesabteilung Natur, Landschaft und Raumentwicklung unter www.provinz.bz.it/natur-raum/ einzusehen. Informationen zum Fotowettbewerb und Teilnahmeformular gibt es im Naturparkhaus Puez-Geisler (Rufnummer: 0472 842523) oder in der Bibliothek Villnöß (Rufnummer: 0472 840410).

 

 

Schreib einen Kommentar

Brother Cookie is watching you! Hier werden Cookies verwendet. Ist das ok? OK Info