HIM – Tears On Tape

by Radio Sonnenschein

HIM Tears_On_TapeDrei Jahre lang mussten die Fans warten – jetzt melden sich HIM mit neuer Musik zurück. Das neue Album „Tears On Tape“. ist ihr mittlerweile achtes Studioalbum. Gleich zu Beginn: Wieder schafft es die Band um Ville Valo, romantische Rockballaden und harten Metal-Sound gekonnt zu vereinen. Die Songs sind alle schön melodisch und gehen teilweise auch rockig ab!

 

 

Es ist das erste Album der Finnen, das sich durch so stark ausgeprägte Instrumentalparts auszeichnet. Ganze vier Songs („Unleash the Red“, „Trapped in Autumn“, „Lucifer’s Chorale“ und „Kiss the Void“) sind reine Instrumentalstücke. Die restlichen 9 Songs bieten größtenteils genau das, worauf die Fanwelt so sehnlich wartet: Typische Songs ganz im Stile des eigenkreierten Genres Love Metal. Starke Gitarren und ausgeprägte Schlagzeugkombinationen, gepaart mit beinahe poplastigen, emotionalen Melodien in Keyboard und natürlich dem Gesang.

 

 

Schreib einen Kommentar

Brother Cookie is watching you! Hier werden Cookies verwendet. Ist das ok? OK Info