„Montagstreff“: Lichtjahre und Nanometer

by Radio Sonnenschein

230215 Elmar_Weiss
Wenn Elmar Weiss von den Hobby-Astronomen Max Valier/ Bozen Phänomene des Weltalls erklärt, dann werden diese auch für Laien plötzlich greif- und vorstellbar. Mit dem versierten Fachmann begab sich Barbara Bonmann im letzten „Montagstreff“ auf eine Reise in die Welt der größten und kleinsten Dimensionen, die für das Verständnis des Universums von Bedeutung sind.

Entfernungen, Zeit, Masse und Atome bildeten den roten Faden durch eine Sendung, die sich mit Maßeinheiten wie Lichtjahren und Nanometern gleichermaßen beschäftigte. Schon gewusst, dass man mit einem Flugzeug, das etwa 1000 km/h zurücklegt rund 17 Jahre unterwegs wäre, um zur Sonne zu gelangen oder dass die Zeit langsamer vergeht, je schneller wir uns bewegen? In welchem Verhältnis stehen Masse und Dichte zueinander und in welchem Größenverhältnis müssen wir uns Atomhülle und -kern vorstellen? Wie gewohnt bescherte Elmar Weiss den HörerInnen eine anschauliche, spannende Stunde, in der es einem leicht gemacht wurde, unfassbare Dimensionen zu verstehen. Zum Nachhören empfehlen wir allen die´s verpasst haben den

Download der Sendung     
.

www.maxvalier.org

 

 

 

Schreib einen Kommentar

Brother Cookie is watching you! Hier werden Cookies verwendet. Ist das ok? OK Info