Playmobil und Fockelotti: Der Kabarettgarten 2013

by Radio Sonnenschein

Thomas Hochkofler_Peter_SchornSie sind Gartenbesetzer und das alle Jahre wieder: Thomas Hochkofler, Lukas Lobis & Friends tummeln sich ab 18. Juni wieder auf der Bühne im Schlossgarten Kallmünz in Meran und bieten ein hocheffizientes Lachmuskeltraining für ihr Publikum. Im „Montagstreff“ vom 3. Juni 2013 boten Thomas Hochkofler und „Friend“ Peter Schorn einen Vorgeschmack auf den diesjährigen Kabarettgarten.

2010 ins Leben gerufen, begeistert der Kabarettgarten Jahr für Jahr das Publikum. In der einladenden Atmosphäre des Kallmünzgartens bei einem guten Glas Wein genießt man hier feinstes Kabarettprogramm und hat die Möglichkeit, verschiedenste Künstler live zu erleben. Eröffnet wird das heurige Angebot von Thomas Hochkoflers neuem Programm „Fockelotti“, an seiner Seite Marco Facchin. Dabei gibt´s ein Wiedersehen mit Hochkoflers Alter Egos Motschuner Peppn und Joe von Afing, aber auch ein gewisser Dr. Von Wegen und Christopf Lackner, Creativ Director der International Comunity Cooperation Kinocut & Co haben ein Wörtchen mitzureden, wenn das weltweit erfolgreiche Erotikprogramm nun endlich nach Südtirol kommt. Ein letztes Mal wird Lukas Lobis dann in die Rolle des umtriebigen Grödner Hoteliers Kevin Kostner schlüpfen. Wer den Mann noch nicht kennt, sollte diese Gelegenheit nicht ungenutzt verstreichen lassen. Zweisprachiges Kabarett bieten Monoca Trettl und Günther Götsch mit „Siffri Reloaded“ und unternehmen dabei erneut einen waghalsigen Streifzug durch die Geschichte des Zusammenlebens dieser ach so verschiedenen Völker in dieser ach so kleinen Alpenprovinz. Dem drohenden Weltuntergang geschuldet ist hingegen das Programm von Peter Schorn und Dietmar Gamper „Das letzte Kabarett – Tag der Abrechnung“ mit einem ultimativen globalpolitischen Rundumschlag. Hier bekommen alle ihr Fett weg: Josef Ackermann, Silvio Berlusconi, Mario Draghi, Michl und Toni Ebner, Andreas Gabalier, Karl-Heinz Grasser, Mario Monti, Wladimir Wladimirowitsch Putin, Francesco Schettino, Heinz-Christian Strache und viele mehr.
Premiere feiert die Fabrik Azzurro mit „Draußen tobt die Dunkelziffer“ unter der Regie von Torsten Schilling. Auf der Bühne: Eva Kuen, Peter Schorn, Christina Khuen und viele, viele Playmobilfiguren – ja richtig PLAYMOBILFIGUREN: Sie inszenieren eine Verschuldungsshow der Superlative, weitere wichtiger Protagonist: ein Yamaha-Keybord aus den 1980er Jahren! -das sollte man unbedingt gesehen haben!
Wer mehr wissen möchte über das Programm im Einzelnen aber auch über Thomas Hochkofler und Peter Schorn ganz privat, der wird im Download der sehr lustigen, unterhaltsamen Sendung fündig.

Das Programm für den Kabarettgarten Schloss Kallmünz im Juni 2013 im Überblick:
DI 18. Juni THOMAS HOCHKOFLER – PREMIERE
Fockelotti – Thomas Hochkofler und sein Ballast-Orchester

MI 19. Juni THOMAS HOCHKOFLER
Fockelotti – Thomas Hochkofler und sein Ballast-Orchester

DO 20. Juni THOMAS HOCHKOFLER
Fockelotti – Thomas Hochkofler und sein Ballast-Orchester

FR 21. Juni THOMAS HOCHKOFLER
Fockelotti – Thomas Hochkofler und sein Ballast-Orchester

SA 22. Juni LUKAS LOBIS
Kevin Kostner darf nicht sterben

MI 26. Juni MONICA TRETTEL/GÜNTHER GÖTSCH
Siffri reloaded

FR 28. Juni DIETMAR GAMPER/PETER SCHORN
Das letzte Kabarett

SA 29. Juni FABRIK AZZURRO – PREMIERE
Draussen tobt die Dunkelziffer

Weitere Infos und Kartenreservierung online unter „kabarettgarten.com„. Wie immer der Tipp: nicht zu lange zögern – die ersten Abende sind bereits ausverkauft!!!!

 

https://www.sunshine.it/montagstreff/motreff_030613.mp3    
Download     
 
 
 
 
 
 

Schreib einen Kommentar

Brother Cookie is watching you! Hier werden Cookies verwendet. Ist das ok? OK Info